Eins Drei Zwei

Eins Drei Zwei

Ich hätte erwartet, dass Aya in dem Moment, als der Zug losfährt, Wir fahren! ruft. Doch sie sitzt ganz still da und beobachtet die Fahrgäste. Die verkehrte Welt interessiert sie nicht. Der Architekt studiert immer noch seinen Plan und das ältere Ehepaar hat schon alles aufgegessen, was sie für die Fahrt mitgebracht hatten. Nun sucht auch die Mutter in einem Rucksack etwas und packt schließlich einen Plastikbehälter mit Essen für den Sohn aus. Doch der Sohn klebt mit der Nase an der Fensterscheibe.

Wir fahren, sage ich zu Aya. Siehst du das kleine Kind?, fragt Aya. Es zählt alles, was es beim Vorbeifahren sieht und ruft immer: Eins, drei, zwei, sieben, sieben, sieben, zehn. Jedesmal macht er denselben Fehler.

Wir beobachten den kleinen Jungen. Tatsächlich scheint er Häuser oder Autos zu zählen, hebt dabei die rechte Hand, streckt einige Finger aus und ruft: Eins, drei, zwei, sieben, sieben, sieben, zehn. Wir müssen nicht lange warten, bis der kleine Junge wieder zählt. Und er zählt immer auf die selbe Weise: Eins, drei, zwei, sieben, sieben, sieben, zehn.

Schade, dass wir nichts zu essen mithaben, sage ich. Warum, fragt Aya? Dann könnte wir jetzt mit dem Dessert beginnen. Mit dem Dessert? Aya schaut mich skeptisch an. Zuerst kommt das Dessert und dann die Speisevor, sage ich.

Eins Drei Zwei

Alles immer schön einanderhinter:
erst Erwachenfrühlings, dann Schlafwinter.
Alles bitte immer dentlichor:
Zuerst Dessert, am Schluss die Speisevor!

Eins Drei Zwei!
Eins Drei Zwei!
Achtebe bitte die Enfolgereih!

Eins Drei Zwei!
Eins Drei Zwei!
Achtebe bitte die Enfolgereih!

Alles immer sauber logischchrono:
erst sapiens homo dann Bobono.
Erst kommt Leonnapo dann Nichmetter.
die Raupe pupptent sich aus dem Lingschmetter.

Eins Drei Zwei!
Eins Drei Zwei!
Achtebe bitte die Enfolgereih!

Vier Sechs Fünf!
Vier Sechs Fünf!
Die Enfolgereih ist tigvernünf!

Der Herr da drüben löst ein Rätselsuch.
Durcheinander sind die Stabenbuch.
Er durchsucht das komplette Betalpha
Das Wortlösungs lautet: Brikantstahlfa.

Eins Drei Zwei!
Eins Drei Zwei!
Achtebe bitte die Enfolgereih!

A C B
A C B
Mach beim Betalpha keine Lerfeh!
Eins Drei Zwei!
Eins Drei Zwei!
Achtebe bitte die Enfolgereih!

Vier Sechs Fünf!
Vier Sechs Fünf!
Die Enfolgereih ist tigvernünf!

Erst die Oper dann die Türeouver.

 

 

Weiter >>>

<<< Zurück