Kategorien
Aktuell

Königin der Berge – Tiroler Landestheater

Mi 19.05.2021 ● 20:00

Weitere Vorstellungen: 22.05., 26.05., 27.05., 28.05., 29.05., 30.05., 02.06., 17.06., 18.06.

Schauspiel

Königin der Berge

nach dem Roman von Daniel Wisser
Bühnenfassung: Thomas Krauß
Regie: Felix Hafner

Ort: Tiroler Landestheater, Kammerspiele, Rennweg 2, 6020 Innsbruck

Es geht um große Fragen: Was macht das Leben lebenswert? Wie geht man mit einer schweren Krankheit um? Was bedeutet ein Sterben in Würde? Wie nimmt man Abschied? Und was bedeutet Langzeitpflege?

Die Dinge sind und bleiben kompliziert. Denn das Leben ist unberechenbar, es ist alles andere als leicht zu lassen, und es hält Überraschungen bereit, die einen daran erinnern. Im Fall von Robert Turin kommt eine Begegnung in Gestalt der Psychologin Katharina Payer (Marion Fuhs) daher, die mit ihm die letzte Reise antritt.

Ivona Jelcic (Der Standard, 17.05.2021)

https://www.derstandard.at/story/2000126676973/koenigin-der-berge-premiere-von-daniel-wissers-erfolgsroman-in-tirol

Ernst, aber nie todtraurig: Mit dieser Krankheitsgeschichte holte sich Daniel Wisser 2018 u. a. den Österreichischen Buchpreis.

Noch um einiges berührender als der Roman ist die Bühnenadaption von Wissers Königin der Berge unter der Regie von Felix Hafner ausgefallen, die am Mittwoch in den Innsbrucker Kammerspielen vor Publikum uraufgeführt wurde.

Barbara Unterthurner (Tiroler Tageszeitung, 21.05.2021)

https://www.tt.com/artikel/30792098/vorsatz-fuer-naechstes-jahr-sterben

Regisseur Felix Hafner ließ in der Bühnenfassung von Thomas Krauß popkulturelle Zitate mit der unverstellten Echtheit des leidenden Protagonisten kollidieren.

Markus Stegmayr (Kronen Zeitung, 21.05.2021)

https://www.krone.at/2418750