Kategorien
Unter dem Fußboden

Sofa

Sofa

 

Wo ich auch immer hinkam und mit wem ich auch immer sprach – überall sagte man mir, dies sei nicht der Rahmen, um den Fall Rübesamen zu erwähnen. Auch der sonst sehr gesprächige Forscher Hohlbarth mahnte mich zur Geduld. Man müsse einander doch erst kennenlernen, auf dem Sofa sitzen, Cognac trinken und besonders die wunderbare Wärme des Kaminfeuers genießen. Ich kündigte an, so lange zu warten, bis die Zeit gekommen sei, über den Fall Rübesamen zu sprechen – eher würde ich mich aus dem Sofa nicht erheben. Einige Jahre später trugen Angestellte einer Räumungsfirma mich zusammen mit dem Sofa des drei Monate zuvor verstorbenen Forschers Hohlbarth aus dessen Haus. Über den Fall Rübesamen hatte Hohlbarth bis zu seinem Tod kein Wort verloren und auch über die Fälle Glasz, Viereck, Chiary, Deutsch, Zander, Liliencron, Tachau und alle anderen Fälle nicht.