Kategorien
Unter dem Fußboden

Seilbahn

Seilbahn

 

Der junge Diplomat Illitsch hatte die Aufgabe erhalten, für den Präsidenten eine Rede zur Eröffnung eines Seilbahnkongresses zu schreiben und in drei Tagen noch immer keinen einzigen Satz produziert. Er bat eine Kollegin um Hilfe, die ihm einen Schrank mit Aktenordnern zeigte, in denen sich die Manuskripte der Reden des Präsidenten befanden. Illitsch solle daraus eine Rede zu einer Kongresseröffnung entnehmen, abtippen und das Thema des dort angeführten Kongresses durch das Wort Seilbahn ersetzen. Und so wandte sich der Präsident am 23. Juni 1975 mit folgenden Worten an die Gäste der Eröffnung des IV. Internationalen Seilbahnkongresses: »Das Seilbahnwesen wird bei näherer Betrachtung zu einem getreuen Spiegelbild der Situation in unserem Lande und auf der ganzen Welt. Mit einer Seilbahn zu fahren, zählt nicht zu den unmittelbaren Lebensbedürfnissen der Menschen und die Benutzung von Seilbahnen spiegelt daher die Tatsache wider, dass die Menschen die Möglichkeit haben, sich über die unmittelbaren Lebensbedürfnisse hinaus Dinge zu leisten, die der Gesundheit und der Freude am Schönen dienen.«