Krank

Krank

 

Als das ganze Land mit Ausnahme des Schusters Schneider erkrankt war, wollte ich zu Dr. Arzt, meinem praktischen Arzt, gehen. Doch auch Dr. Arzt war erkrankt und man schickte mich zu einem anderen Arzt, der jedoch ebenso krank war und so weiter. Der einzige Mensch im ganzen Land, der nicht erkrankt war, war der Schuster Schneider. Aufgrund der Erkrankung des Schneiders Schuster hatte der Schuster Schneider schon ersatzweise zu schneidern begonnen. Nun begann er auch als Arzt zu wirken. So etwa kam der Trainer eines Bogenschützen, der von einem Pfeil seines Schülers an der Schulter verletzt worden war, zum Schuster Schneider und klagte über Schmerzen und eine eitrige Wunde. Der Schuster Schneider verschrieb eine Salbe und trug dem Verletzten auf, damit nicht die Schulter einzureiben, sondern die Spitze des Pfeils, der ihm die Wunde zugefügt hatte. Angesichts dessen kann man sich vorstellen, wie die Schuhe des Schusters Schneider ausgesehen haben müssen.