Kategorien
Unter dem Fußboden

Der Traum des Astronomen

Der Traum des Astronomen

 

Am 24. Januar 1900 fing bei der Vorführung der dritten Spule des Films Der Traum des Astronomen im Wiener Colosseum der Zelluloidfilm Feuer. Zwar konnte die Feuerwehr unter Löschmeister Schenkel den Brand sofort löschen, doch drang weiterhin außerordentlich dichter, weißer Rauch in den Zuschauerraum und in die Logen, sodass das Publikum unter großer Panik zu flüchten begann. Als der Sohn des Direktors Carl Blasel jun. vor das Publikum trat, um beschwichtigende Worte zu sprechen und zu fragen, ob man die vierte und letzte Spule noch vorführen solle, war der Zuschauerraum bereits leer. Der nach der Vorstellung geplante Auftritt eines Schrammelquartetts entfiel.