Name

Name

 

Dass der Auwinkel in Wien im Jahr 1862 aus Gründen der Schicklichkeit von Sauwinkel in Auwinkel umbenannt wurde, ist für den Namensforscher Cermak eines jener verwerflichen Beispiele, die er in seiner Schrift Von der Bedeutungslosigkeit der Bedeutung von Straßen-, Orts- und Flurnamen behandelt. In Cermaks gleichnamiger Rede, die er nun seit 43 Jahren bei jedem Zusammentreten des Verkehrsflächenbenennungsausschusses hält, beschwört er die Unwichtigkeit von Wohlgefallen oder Geschmack für Ortsnamen und nennt dafür zwei Beispiele, die seine Hörer schon vor sich hersagen, bevor Cermak sie ausspricht. Erstens das Dorf Hühnergeschrei in der oberösterreichischen Gemeinde Altenfelden. Zweitens die Großstadt Chicago, deren Name in der Sprache der Indianer stinkender Knoblauch bedeutet.